Home   |   About   |   Contact   |   Freebies   |   Gallery   |   Rules   |   Disclaimer

Dienstag, 9. Mai 2017

Task for Two Tuesday #76: Sprechblase(n)

Hallo hallo :-)

So wie es aussieht war unsere letzte Task-Skizze wohl ein biiiissl kniffelig ;-) is aber nicht schlimm.. wir freuen uns über jeden der mitmacht und und so fällt uns die Auswahl wenigstens nicht ganz sooo schwer, wer nun gewinnt...
Trotzdem haben wir uns es wieder einmal nicht leicht gemacht, und gewonnen hat schließlich Sidan mit ihrer tollen Karte!




Also, wenn das nicht alles Freunde sind, dann weiß ich auch nicht... Und der Sketch ist auch perfekt umgesetzt!
Liebe Sidan, wenn du magst, schnapp dir unseren Gewinner-Badge :-)





Kommen wir zur neuen Aufgabe.. die ist um einiges leichter. Schon alleine die Skizze ist pople-einfach :-)

Und natürlich ist die Aufgabe:

                     Sprechblase(n)

Biggi legt los und hat zwei tolle Sets von Create a smile kombiniert.. ich LIEBE ja das Radio und benutze es viel zu selten.. dazu der kleine Fuchs der "Good News" verkündet :-) hach, ich bin neugierig.. ;-)



Und ich hab eine Dino-Karte gemacht... und da Dinos ja nicht sprechen können musste ich das unten übersetzen ;-)


So, dann lasst die Stempel fliegen ;-) Wir freuen uns wie immer auf all eure Werke.... Zeit habt Ihr zwei Wochen.... einfach eure Karte in diesem Post hier verlinken...

Viel Spaß und alles Liebe...





Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, Sidan! Deine tolle Karte ist eine verdiente Gewinnerkarte!

    Über Birkas Formulierung: "Schon alleine die Skizze ist pople-einfach" habe ich gerade sehr schmunzeln können. :-)
    Vielen Dank für eure genialen Inspirationen zum neuen Challenge-Thema. Mal sehen, ob mir hierzu was einfällt...
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll, danke.
    Schwer, oder einfach, ist doch abhängig davon, was man hat und es verarbeiten kann. Für meine Karte sah das normale A6 Format nicht aus, mir blieb nur eine lange Karte übrig. Aber das hin und her geschiebe graucht dann fast so viel Zeit, wie das ausmalen. Wir wollen doch auch schöne Ergebnisse, oder?

    AntwortenLöschen